Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Schafft Real den Titelhattrick?" / Kommentaransicht

UEFA-Champions-League-Medaille

Schafft Real den Titelhattrick?

Real Madrid hat in der letzten Saison als erstes Team den Titel in der Champions League erfolgreich verteidigt. Die "Königlichen" zählen auch in diesem Jahr zu den Favoriten. Die Konkurrenz ist aber stark. Bayern München, der FC Barcelona oder das um Millionen Euro aufgerüstete Paris Saint-Germain wollen mitreden. Welches Team hat Chancen auf den Finalsieg? Schafft Real den Titelhattrick?

zurück zur Debatte

262 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

zum Thema: Leider nein!

rapunzel1, 13.09. 12:07

Ich bin alles andere als Fan von Real Madrid.

Jedoch würde ich Real den Titelhattrick gönnen - bevor irgend ein Verein aus England oder "Gott behüte" PSG die CL heuer bzw. nächstes Jahr gewinnt.

kadabra, 13.09. 13:46

Hauptsache net die Bayern, "alles andere is primär". Hoffentlich könnens ihre jetzige Form bis ins Frühjahr konservieren :-)

fuchsfan68, 13.09. 14:11

Danke, kadabra, das wünsche ich mir auch. Dein Vergleich mit BL und Augenkrebs hat mir auch gefallen, hätte von mir sein können.
Ich war nie ein Fan von Real, aber meine Tochter ist schon über 10 Jahre lang ein Riesenfan, da habe ich mir dann auch oft die Matches angeschaut. Mittlerweile vergönne ich ihnen jeden Sieg, und wenn´s den Hattrick knacken - warum nicht ? Nur nicht Atletico, PSG oder die Bayern.

realmadridfanatic, 13.09. 14:58

Natürlich würde ich mich freuen, wenn Real nach der legendären Verteidigung des CL-Titels auch das Triple schaffen würde, aber trotzdem gibt es keine Mannschaft, der ich es nicht gönnen würde. Dass nicht zwangsläufig immer der Beste gewinnen kann/wird ist auch klar und eben zu respektieren.

zurück zur Debatte