Standort: debatte.ORF.at

zur ORF.at-Startseite
Anmelden/Registrieren
Zwei Personen mit Schutzmasken bei einer Coronavirus-Teststation

Debatte vom 11.09., 1114 Beiträge

CoV: Braucht es mehr internationale Kooperation?

Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie geben die in etlichen Ländern steigenden Infektionszahlen wenig Hoffnung auf eine baldige Entspannung. Was steckt hinter dieser Entwicklung? Welche Rolle spielen nationale Alleingänge? Braucht es mehr internationale Kooperation?

Wie gefährlich das Virus ist, zeigt sich ganz besonders im Fall Hermagor. Im Gailtal hatten sie wochenlang null infizierte. Eine einzige Massensauferei brachte jetzt über 20 infizierte und gegen 200 Personen in Quarantäne.
bartolini

Gefährlich sind die Maßnahmen der Regierung/Behörden. Wie es den 20 Infizierten gesundheitlich geht, wird man nicht erfahren, denn die Schlagzeile alleine reicht um das Ziel zu erreichen.
1wolf359

Mehr zum Thema: