Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Werden Katastrophen häufiger? " / Kommentaransicht

Hurrikan in der Karibik

Werden Katastrophen häufiger?

Schwere Überschwemmungen in Südasien, zwei Hurrikans binnen kürzester Zeit in den USA bzw. der Karibik. Alles nur Zufall? Oder werden Katastrophen tatsächlich häufiger? Welche Rolle spielt der Klimawandel?

zurück zur Debatte

1196 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

ja

ausserirdischer, 12.09. 23:04

sieht man ja. wer hier nein sagt, sieht das nícht oder will es nicht sehen.

Antworten

langweiler, 13.09. 01:06

Und vor allem sollte man nicht vergessen, dass es die volle Katastrophe ist, wenn die Katastrophen mehr werden.

manz, 13.09. 19:06

Katastrophe kommt aus dem Griechischen: kata = zur Gänze, völlig“ und strephein = drehen, wenden, umkehren

zurück zur Debatte