Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Europa League: Aufstieg möglich für Salzburg und Austria?" / Kommentaransicht

Fußballer

Europa League: Aufstieg möglich für Salzburg und Austria?

Salzburg und Austria haben attraktive Gegner für die Gruppenphase der Europa League zugelost bekommen. Die "Bullen" treffen auf Olympique Marseille, Vitoria Guimaraes und Konyaspor. Die Austria misst sich mit AC Milan, AEK Athen und NK Rijeka. Wie stehen die Chancen für den Aufstieg in die K.-o.-Phase? Wie werden sich die ÖFB-Clubs schlagen?

Mehr zum Thema:

zurück zur Debatte

788 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

PSG schlägt Saint-Etienne

turnübung, 26.08. 09:33

da hat man gesehen, dass OG mit seinem System baden geht.
Dieses Sicherheitssystem hat mir schon bei Salzburg nicht gefallen.
Deshalb wurde auch die CL unter OG verpasst.

War auch in der Liga immer so, dass man knapp gewonnen hat.
Bin irgendwie froh drüber, dass MR jetzt offensiver spielen lässt. Lieber hinten eines bekommen und vorne 3 schießen, als diese Zitterspiele wo man dann mit Mühe den Vorsprung über die Runde gebracht hat.

donberti, 26.08. 09:42

PSG gegen Saint-Etienne ist in etwa wie Salzburg gegen BvB , nur so als Denkansatz....

schmalzbrot, 26.08. 09:44

Und Sie hängen ihre Argumente auf dieses eine Spiel auf?
Sehr dünn.

Habe die Ehre
Ihr Schmalzbrot

donberti, 26.08. 09:47

Auch wurde gegen Zagreb von Garcia sicher kein Sicherheitssystem gespielt, im Rückspiel wurde 60Minuten absoluter power Fußball gezeigt- was mhm sehr untypisch war unter Garcia... Dann sind Salzburg die Kräfte audgegangen was das Scheitern zur Folge hatte...

umnixbessa, 26.08. 09:47

@turn
PSG ist heuer sehr stark, glaube ich. Da kann man mit Saint-Etienne schon verlieren, egal mit welchem System.
Mir persönlich hat die auf mehr Sicherheit ausgelegte Taktik von OG schon recht gut gefallen und ich halte ihn auch nach wie vor für einen sehr guten Trainer von dessen Philosophie RBS noch profitiert.
Rose macht seine Sache bisher allerdings auch ausgezeichnet und so müssen wir Garcia GsD nicht mehr nachweinen.

donberti, 26.08. 09:50

Einen Trainer wie Garica findest in Österreich nicht mehr so schnell, dieser Mann hätte von Salzburg um jeden Preis gehalten werden müssen!

schmalzbrot, 26.08. 09:51

Lieber @Donberti:
Was halten Sie eigentlich mittlerweile von der Rose?
Waren Sie ja einer der größten Polterer hier!
Ihre Meinung als Spielertrainer und Experte hat natürlich viel Gewicht.

Habe die Ehre
Ihr Schmalzbrot

turnübung, 26.08. 09:53

@berti -darum geht's ned, ist diese jämmerliche Taktik des OG -und nicht der Marktwert der einzelnen Spieler.
mal so als Denkansatz ;-)
Und gegen Zagreb wurde absolut auf Absicherung des 1:0 gespielt -daher dann auch gescheitert.
Bin Froh, dass wir MR haben - er macht seine Sache sehr gut.

@schmalz - bei Ihnen wissen wir, dass Sie hinter dem Herd besser aufgehoben sind ;-)

@umnix - ist unterschrieben

donberti, 26.08. 09:55

Guten morgen @schmalz

Meine Meinung hat sich in keinerweiße geändert... Spielertrainer, Experte und Kapitän wenns Ihnen gleich ist... ;)

turnübung, 26.08. 09:56

bei welchem Kegelverein war das denn noch - habe es vergessen?

donberti, 26.08. 09:57

"Jämmerliche Taktik unter Garicia"
jo @turn da brauch ma nimma weiter reden....unglaublich... :)

turnübung, 26.08. 10:03

@berti - versagt durch die Taktik des OG in der CL - das kannst nicht vom Tisch wischen.
Was in der Liga funktioniert hat, war international total daneben.

ecomo, 26.08. 10:05

offense wins games....defense wins championships!

turnübung, 26.08. 10:09

@eco -aber alles zu seiner Zeit - so nicht, der Beweis folgte auf dem Fuß.

ecomo, 26.08. 10:15

ganz ehrlich @turn, hast du erwartet, dass st. etienne über psg drüberfährt :-)
in paris werden noch ganz andere teams verlieren, egal mit welcher taktik. og ist schon ein guter trainer.

donberti, 26.08. 10:21

Oscar Garica ist ein Trainer welcher einen Verein auch nachhaltig verbessert... Seine Taktik ist erkennbar, Garica stellt die Mannschaft auf den Gegner ein , jedes mal aufs neue- Garcia schafft es eine Mannschaft in der HZ Pause komplett umzustellen, ohne Auswechselungen oder Schreiaktionen. Garcia liest die Gegner, ein "wir konzentrieren uns nur auf uns" Blödsinn ist keine Garcia Philosophie... Garcia gehört meiner Meinung nach zu den ganz Großen... Favre ubd Garica sind in etwa der gleiche Schlag... sensationelle Trainer!

turnübung, 26.08. 10:31

@eco- hast du das Spiel gesehen?
Das war rein auf halten eines X ausgerichtet.
Drüber fahren kannst nicht über PSG - das wäre Blödsinn.

Ich habe auch nicht gesagt, dass OG ein schlechter Trainer ist -nur seine Taktik ist immer nur auf Absicherung bedacht -schnell ein Tor machen, und dann schauen was kommt.

Mir gefällt der Fußball -so wie er jetzt unter MR gespielt wird einfach besser.
Auch MR hat oftmals ohne Auswechslungen dann in HBZ 2 - Spiele gewonnen.

schmalzbrot, 26.08. 10:32

ecomo, 26.08. 10:05
offense wins games....defense wins championships!

Siehe CL Finale Real Madrid vs Juve :-)

ecomo, 26.08. 10:49

@schmalz
genau.....offense wins games!

derpatriot, 26.08. 11:02

Schmalz
DEINE Anreden mit Sie sind in Foren nicht üblich und nerven etwas.

ecomo, 26.08. 11:29

@derpatriot
er meint, er sei dadurch besonders witzig!

ronaldo34, 26.08. 12:05

turnübung, 26.08. 10:31

@eco- hast du das Spiel gesehen?
Das war rein auf halten eines X ausgerichtet

----------
Komplett daneben @turn

Bezweifle dass du das Spiel gesehen hast. Das 0-1 fiel durch einen Elfer , bis dahin war nix zu sehen von PSG und auch ein 222Mio Kaspar war kaltgestellt. Danach lief der St.Etienne Spieler allein aufs Psg Tor zu und scheiterte. Die weiteren PSg tore hatten mit Fussball ebenfalls nicht viel zu tun.

ronaldo34, 26.08. 12:06

*Neymar

ronaldo34, 26.08. 12:16

turnübung, 26.08. 09:53

@berti -darum geht's ned, ist diese jämmerliche Taktik des OG -und nicht der Marktwert der einzelnen Spieler.
mal so als Denkansatz ;-)
Und gegen Zagreb wurde absolut auf Absicherung des 1:0 gespielt -daher dann auch gescheitert.
Bin Froh, dass wir MR haben - er macht seine Sache sehr gut
-------------
Bist froh dass wir heuer garnicht in die Verlegenheit gekommen sind, im Playoff überhaupt scheitern zu können 3 Min vor Schluss --- i glabs eh glei :-D

turnübung, 26.08. 13:22

Bezweifle dass du das Spiel gesehen hast
------------
Ron, hast dir nur die Zusammenfassung angesehen ;-)
Bis zum Elfer war Saint-Etienne nur darauf bedacht den Gegner vom Strafraum fern zu halten - nachher mussten sie etwas aufmachen, und haben aber nur auf Konter gelauert.
Recht gebe ich dir damit, dass der 222 Mille Mann zu wenig gezeigt hat - aber im Grunde war das von Saint-Etienne gar nix, sie sind Opfer der Anfangstaktik von OG geworden.

MR hat kein CL Quali Spiel verloren - also ist dieser Hinweis für die Würst :-D

ronaldo34, 26.08. 14:12

Ne die erste halbe Stunde ganz dann hab ich umgeschalten auf das Weigh-In Mayweather vs. MCgregor weil PSG und St Etienne haben sich gegenseitig neutralisiert und es war ein furchtbarer Schaskick beide gleich schlecht ;-)
Wurscht, Faktum ist, hätten wir letzte Saison bei RBS einen Coach turnübung und heuer einen Coach donberti gehabt, wär RBS schon zum zweiten Mal in der CL Gruppenphase mit dabei.

chromjuwel, 26.08. 15:28

Hätten sie dann nicht letztes Jahr die CL überhaupt gewonnen?

ronaldo34, 26.08. 15:47

Nein, denn @turn ist kein Spielertrainer , heuer mit Spielertrainer donberti würds klappen, ebenso wäre endlich der Klub-WM-Titel realistisch mit @donberti

turnübung, 26.08. 16:26

@ron-und mit dir als Buchhalter, hätte dann RBS vermutlich dann die gewonnen Mille verfünffacht.
Da sieht man welche unentdeckten Talente auf der Tribune bei RBS verkommen ;-)

ronaldo34, 26.08. 18:39

"Hätte dann RBS vermutlich dann die gewonnen Mille verfünffacht."

Mit diesem Mickeymausbudget bringst kan gscheidn Hebel zam ;-)

zurück zur Debatte