Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Sommergespräche: Wie bringen sich die Parteien in Stellung?" / Kommentaransicht

Sommergespräche: Wie bringen sich die Parteien in Stellung?

Die Parteichefs stehen bei den mittlerweile 36. ORF-"Sommergesprächen" wieder Rede und Antwort. Wie bringen sich SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne und NEOS für den anstehenden Wahlkampf in Stellung? Womit können sie punkten? Welche Themen schaffen es in den Herbst?

zurück zur Debatte

8072 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Jeden Tag ein neuer Unterstützer für Kurz

zeroando1, 12.08. 19:53

Bis zur Wahl

Und Orf und Medien machen gratis Werbung für die Övp

durchschaut das niemand? Gratis Werbung ?

was würde die kosten in Fernsehen und Zeitung ?

Peinlich das auch öffentlich Rechtliche Sender soetwas unterstützen ...

Antworten

derleibhaftige, 12.08. 19:56

ORF und Gratiswerbung?Kurz zahlt eh GIS davür,lol

zeroando1, 12.08. 19:59

Dennoch ..wo sind die Hobbyanwälte unter den Gebührenzahlern..und wo sind die Anderen Mitbewerber..

Kern und Hc könnten dieses Spiel auch mitmachen ..alte Parteimitglieder als neue Unterstützer vorzustellen.

derleibhaftige, 12.08. 20:02

Der ORF hat doch eh über Graf und Lugar berichtet,von Seiten der SPÖ hab ich nix mitgekriegt,da hast recht.

geier, 12.08. 20:07

Viel spass mit dem Mahrer....kann man nur sagen.....

cptgue, 12.08. 20:13

SPÖ Kandidaten sind halt keine Schlagzeile wert

stewal, 12.08. 20:27

Über alle wurde und wird berichtet - Griss bei den Neos, die Neuen bei Pilz, Lugar bei der FPÖ. Blöd halt, daß den Roten außer Heinisch-Hosek, Stöger, Bures usw. nix Neues einfällt. Ein Katzian und andere ÖGB/AK Urgesteine sind halt keine News....

blumenstrauß, 12.08. 21:06

Bei der ÖVP werden die Alten in die Wüste geschickt und durch Lehrlinge ersetzt, obwohl ein Teil keine Ahnung von der Politik haben.

cptgue, 12.08. 21:44

Blumenstrauß
bei der SPÖ kleben die Alten, obwohl sie keine Ahnung von guter Politik haben

geier, 13.08. 09:08

Sagt einer, der dem Lugar applaudiert....jener, der wie die sprichwörtliche Katze x politische Leben hat. Um dessen Schlagzeilen sollte jemand "neidig" sein?

zurück zur Debatte