Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Was bedeutet Glück?" / Kommentaransicht

Mutter mit Kind

Was bedeutet Glück?

Zum fünften Mal wurde der Weltglücksbericht veröffentlicht, heuer steht erstmals Norwegen an der Spitze der glücklichsten Länder. Wie kann Glück gemessen werden? Welche Faktoren bestimmen Glück? Was bedeutet eigentlich Glück?

zurück zur Debatte

309 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

inventor, 20.03. 22:17

Das größte Glück ist das ewige Seelenheil.

Antworten

shaman7, 20.03. 22:28

Ich nenne es Seelenfrieden – und es bedeutet, praxisbezogen: Konfliktfreiheit.

langweiler, 20.03. 22:32

Ich kauf mir jetzt einen Norwegerpulli und stell mir ein Rentier in den Garten. Vielleicht hilfts.

shaman7, 20.03. 22:42

@langweiler, was hast du nur für eine langweilige Seele. Meine bräuchte Norwegerpulli unter Dattelpalme mit klassischer Musik auf Steel Drums – um halbwegs glücklich, also ausgewogen zu sein ;-)

langweiler, 20.03. 22:44

Mir kommt das eh komisch vor.
In Norwegen ist doch der Sommer kurz, der Winter lang...
Und das soll so glücklich machen?

emperor, 20.03. 23:01

haben die in skandinavien nicht irre hohe selbstmordraten?

gandalf, 20.03. 23:01

Na du hast es doch gerade gesagt, der Sommer ist kurz und der Winter ist lang. Was braucht es mehr zum Glücklichsein.

Nie mehr schwitzen!

emperor, 20.03. 23:03

na doch net. murksen sich sogar bedeutend weniger selber ab als hierzulande...

zurück zur Debatte