Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Ski alpin: Wie fällt die Saisonbilanz aus?" / Kommentaransicht

Ski Kristallkugel

Ski alpin: Wie fällt die Saisonbilanz aus?

Marcel Hirscher hat ordentlich abgeräumt - wie immer, ist man versucht zu sagen. Ansonsten gab es für den Österreichischen Skiverband (ÖSV) in der zu Ende gehenden Saison keinen Kristallträger, dafür aber einige beachtliche Einzelerfolge. Weltcup und WM hatten für Herren wie Damen Licht und Schatten. Was bleibt vom Winter 2016/17? Wie fällt die Saisonbilanz aus?

zurück zur Debatte

331 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Nationencup mit und ohne Hirscher!

spacejam, 20.03. 13:55

Für alle, die immer meinen, dass AUT ohne Hirscher keine Chance hätte, hier mal das Ergebnis im Nationencup verglichen mit einem Ergebnis, wo man von JEDEM Land den/die Beste/n rausgenommen hat:

MIT Hirscher und Co.:

1. AUT 8966 P.
2. ITA 8407 P.
3. SUI 6292 P.
4. FRA 5285 P.
5. NOR 4932 P.
6. USA 4225 P.
7. GER 3502 P.

Und jetzt ohne Hirscher und die jeweils Besten ihrer Landes:

1. AUT 7367 P.
2. ITA 7210 P.
3. SUI 5269 P.
4. FRA 4410 P.
5. NOR 4008 P.
6. GER 2712 P.
7. USA 2582 P.

Weiter zurückliegende Nationen hab ich nicht mehr einbezogen.

Komisch, dass Österreich auch ohne den MIT ABSTAND besten Schifahrer den Nationencup gewonnen hat, oder?
Ohnehin interessant, dass manche bei ihrer Berechnung Österreich ohne Hirscher werten, nicht aber die anderen Nationen ohne den jeweils besten Läufer!!!

bluemeranz, 20.03. 13:58

Du vergisst, dass die Nörgler ja NUR Hirscher abziehen wollen und nicht die jeweils besten ihres Landes. Das wäre dann zu logisch ;)

micknh288, 20.03. 14:10

Du hast etwas ganz wesentliches vergessen: die italienische Herrenmannschaft und ein Teil der italienischen Damenmannschaft kommt aus Südtirol - diese Punkte muss man ja wohl auch noch zu Österreich zählen, Tirol ist Tirol - so genau brauchen wir da nicht werden ;-)

spacejam, 20.03. 14:22

Schade, dass Ungarn keine guten FahrerInnen hat, denn die könnten wir ja sonst auch noch zu Österreich rechnen :-)

fernsehwastl, 20.03. 14:26

da kannst der weihrather ihre punkte auch gleich dazuzählen. schließlich ist der Papa Tiroler. ist für die Zukunft für den NC wichtig, wenn der MH aufhört....

lostintime, 20.03. 14:36

In diesem Forum sind halt 2-3 Hansln (vermutlich eh immer die selbe Person mit unterschiedlichen Nicks) welche halt ständig rumtrollen müssen.
Hatte da auch mal so ein Gespräch mit einem der meinte, dass im Fußball Österreich in der 5 Jahreswertung unter ferner liefen liegen würde, wenn man Sbg wegnehmen müsste. Als ich ihm dann vorgerechnet habe, dass das nicht der Fall wäre, wenn man jedem Land den besten Starter abzieht war derjenige still.

Vor der Saison wo ich auch schon prophezeit habe, dass der Hirscher das klar machen wird (dafür brauchte man aber auch keine Glaskugel) kam auch als Antwort, dass der Hirscher die letzten Jahre nur Glück hatte und es diesmal nicht reichen wird.

Und auch jetzt prophezeie ich, dass in den nächsten 10 Jahren Österreich so gut wie immer den Nationencup holen und auch immer Siegfahrer haben wird. Da braucht man dann auch keine Punkte von der "halben" Österreicherin Weirather ;).

Dass man vielleicht nicht immer den GWC holt und es auch Saisonen geben wird die nicht so gut sind kanns ja geben (auch andere schlafen nicht und das ist ja auch gut so). Die gabs auch zu Hauf vor der goldenen Generation mit Maier, Eberharter und Co. Aber damals haben sich viele dieser Nörgler wohl noch gar nicht dafür interessiert oder sie haben es vergessen.

Letztendlich wars eine wirklich gute Wintersportsaison (über den gesamten Wintersport verteilt) für Österreich. Klar gabs auch einige Hänger und natürlich hat Hirscher die Herren viel rausgerissen. Aber bei der WM hätte man dennoch genau so viele goldene geholt, wenn Hirscher nicht dabei gewesen wäre. Die Damen hatten halt großes Verletzungspech (andere Nationen wären dann total am Zahnfleisch dahergekommen) dafür waren sie bei der WM extrem stark da (damit war nicht zu rechnen).

Nein, da können die unwissenden Nörgler noch so viel Unsinn schreiben und verkrampft das Haar in der Suppe suchen. Der eine oder andere lässt sich halt dadurch ärgern (was diese Langweiler halt auch wollen. In der Hoffnung, dass sie -wenn sie schon selbst keinen wirklich sinnvollen Beitrag leisten können- etwas Aufmerksamkeit geschenkt bekommen. Hie und da tu ich ihnen den Gefallen, weils mir eigentlich eh leid tun).

nasowiso, 20.03. 14:38

scheinbar haben hier der wastl und das grossmaul NARRENFREIHEIT
Wenn gm über österr. Kasperliga schribt bleibt es stehen. Meine Analyse über unsere Erfolge wurde nach 1 Stunde gelöscht.
Redaktion warum?

fredvomjupiter, 20.03. 14:43

@lostintime
Schöner Beitrag, nur warum fällt mir immer bei dieser Art von post immer der @fernsehwastl ein?

kater58, 20.03. 15:07

Mir scheint der erwähnten User verspürt den unbändigen Drang, gegen Sport-Österreich einen auffälligen Privatkrieg führen zu müssen. Hierzu sei angemerkt, dass die Anzahl der Starter den FIS-Regularien unterliegt und keinesfalls der Laune des G.F. Kasper.
Ich meine damals gelesen zu haben, dass obiger Teilnehmer stets darauf pochte, "der NC ist unwichtig, nur die Anzahl der SIEGE haben Aussagekraft bzgl. der Nr.1 !!"
Hat man ihn denn damit schon konfrontiert, dass dieses Ranking (die Siege betreffend) ebenso Österreich für sich entschied ??
Eine harmlose Frage bzw. Feststellung, wie ich meine :-/

lostintime, 20.03. 15:20

@nasowiso Das ist mir auch schon oft aufgefallen bzw. mir selbst auch schon passiert.
Ich hab wirklich den Eindruck, dass es vom Orf Forum gewünscht wird, dass sich diese Trolle hier zu Wort melden. Vermutlich in der Hoffnung, dass dadurch mehr Postings entstehen.

Aber ich bin überzeugt davon, dass es sicher nicht weniger wären. Viele (ich schreib hier auch nur noch ganz selten) lassen es letztendlich bleiben hier mitzudiskutieren, weil 2-3 User hier das Niveau dermaßen runterziehen, dass man da einfach nicht mehr normal diskutieren möchte.

Vorallem ist das ja immer die haargenau selbe Platte (vorallem von diesem gm. Habs einige male gar nicht gepackt, dass der praktisch jeden Tag in einer Tour immer dasselbe geschrieben hat. Da greift man sich ja auf den Kopf.).

Am Besten wärs natürlich man würde sie wirklich total ignorieren (haben ja viele eh wirklich geschafft -tic- aber hie und da schreibt man dann halt trotzdem was und dann gehts halt für die so richtig los). Schade, dass man hier keine komplette ig Funktion für bestimmte User hat. Ein halbes Dutzend hätte ich da sofort drauf.

@fred ja an diesen User hatte ich natürlich auch gedacht ;).

gandalfderweiße, 20.03. 15:27

@lostintime
Den gleichen Gedankengang habe ich auch.
Die Krönung ist aber @vonnthebest.
Wobei bei manchen Usern denke ich mir, dass es sich um eine Person handelt.

nasowiso, 20.03. 15:33

@lostintime
Ich werde schon fertig mit diesen usern, was mich aber stört es, daß sie schreiben dürfen was sie wollen und wenn es noch so ein Unsinn ist oder bashing, aber meine werden gelöscht. Deshalb glaube ich nicht, daß es um die Anzahl von postings geht. Es scheint mir, daß die Redaktion gewisse (jetzt muß ich vorsichtig sein) Ansichten von den gewissen usern teilt. Sonst wäre es für mich nicht nachvollziehbar.

kater58, 20.03. 15:35

Geschätzter @lost.....
Ich möchte hier keinesfalls auf "wichtig" machen, war ich denn bis heute passiver Konsument. Was Sie bzw. etliche andere hier anführten, ist allerdings in der Tat krass auffällig. Um nicht zu sagen ärgerlich, jedoch schon recht seltsam !

lostintime, 20.03. 15:56

@nasowiso Ja das meinte ich eh. Ich hab damals halt auch was gegen diese User geschrieben, vielleicht mal betont, dass sie getrollt haben, die Netiquette hab ich aber garantiert eingehalten, hab sicher niemanden beschimpft und war zuerst ganz erstaunt wieso mein Beitrag gelöscht wurde. Dachte an einen Fehler, habs nochmal gepostet und es war gleich drauf wieder weg.

Ja denen wird die Stange gehalten, es ist definitiv so, dass solche Beiträge gerne gesehen werden. Deshalb denk ich halt, dass die das aus dem Grund wollen, weil gehofft wird, dass daraus dann eine Diskussion steht und sich die Postinganzahl erhöht.

Aber dass durch solche User die hier teilweise stündlich dasselbe gepostet haben viele abgeschreckt werden und nix posten wird dann scheinbar nicht bedacht. Das wäre dann taktisch sehr unklug.

Leicht möglich, dass man unsere Postings auch schnell entfernt.

@kater freut mich, dass das noch wem auffällt.

lostintime, 20.03. 16:10

@gandalf Ja, davon bin ich sogar wirklich überzeugt, dass zumindest einige von denen mind. 2 Nicks haben. Da fällt mir jetzt auch ein wieso mein Beitrag mal gelöscht wurde.

Ich nenne da jetzt keine Namen, aber es ist einem hier sehr gut bekannten User passiert, dass er mit dem falschen Nick gepostet hat bzw. er hat sich selbst geantwortet :D.
Das wurde von der Zensur hier auch sofort gelöscht (wieso eigentlich?...), aber ich hatte es halt bemerkt und hab denjenigen dann mal in einem Gespräch hier drauf angesprochen.

Daraufhin war mein Posting sofort weg, obwohls ja einfach nur die reine Wahrheit war.

Jeder soll sich darüber jetzt selbst seinen Teil denken. Eigentlich liegt das eh klar auf der Hand.

pallas, 20.03. 21:34

Zu den Rechenbeispielen - wie auch weiter unten detaillierter ausgefuehrt : ganz so einfach ist das nicht, einfach die Punkte der Besten oder der "Schlechtesten" von der Gesamtsumme abzuziehen. Da die Punktevergabe bei Rennen nicht linear ist, muesste jedes Rennen punktemaessig neu ohne die fraglichen Laeufer gelistet werden (wieder mit Gewinner 100 Punkte usw.).

In jedem Fall aber hat das so oder so keine Aussagekraft, denn wenn z.B. der MH nicht gefahren waere, oder es ihn gar nie gegeben haette, wuerden sich die Ergebnislisten nicht einfach nur um einen Platz verschieben. Manche Laeufer haetten z.B. weniger Risiko genommen und haetten sich nicht verletzt. Andere wiederum haetten mehr Auftrieb gehabt. Usw. Frei nach "It's a wonderful Life" waere ein Entfernen von MH aus unserer Realitaet sehr viel komplexer als nur seine Punkte abzuziehen.

pallas, 20.03. 21:46

Oh, und viele waeren mit anderer Startnummer gefahren.
Manche waeren vielleicht nie Schirennlaeufer geworden, andere haetten es dafuer versucht, die es so erst gar nicht geschafft haben.
Waere z.B. Schiffrin die heutige Schiffrin, wenn sie bzw. ihre Trainer sich nicht beim Hirscher manches abgeschaut haetten (aehnlich beim Kristoffersen) ?

Fragen ueber Fragen, die nie ein Mensch beantworten kann. Selbst beim besten Willen und mit der groessten Anstrengung nicht. Man koennte nur Wahrscheinlichkeiten ausdruecken. Was aber konkret passiert waere ...

lostintime, 20.03. 22:01

Butterfly effect

zurück zur Debatte