Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Bundesliga: Wer kann noch in Titelkampf eingreifen?"

zur ORF.at-Startseite
Anmelden/Registrieren
Meisterteller

Bundesliga: Wer kann noch in Titelkampf eingreifen?

Die tipico-Bundesliga erwacht am Wochenende aus dem Winterschlaf. Mit Salzburg und dem LASK sind zwei Teams in der Tabelle weit voran, Rapid hat als Dritter zwölf Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter. Wer kann dem Führungsduo noch gefährlich werden? Wird die Frühjahrsrunde zum Sololauf? Oder schafft gar ein Team aus der unteren Tabellenhälfte die Aufholjagd?

Beitrag schreiben

Hinweis

1063 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Neue Vorzeichen beim ewig alten Thema!

bertmasta, 27.02. 12:35

Weniger Fans im Stadion zu haben, ist in der momentanen Zeit wohl das "Bessere", womit ich gerne eine Zuschauerdebatte anregen möchte ;-D

Müssen wir jetzt die absoluten Zahlen nicht nur in Relation zum Einzugsgebiet, sondern auch in Relation zur Coronapopulation setzen?
Gibt es unter Coronaviren ein West-Ost-Gefälle an Fussballinteressierten??

Antworten

nezzi, 27.02. 13:47

https://dietagespresse.com/menschenmengen-meiden-oesterreicher-sollen-sich-spiele-von-austria-wien-ansehen/
****
Der passende Artikel dazu. ;-)

bertmasta, 27.02. 15:15

Ganz genau. Muss zugeben, dass mich die Tagespresse auf die Idee gebracht hat. :-)

arbeitstier, 27.02. 11:26

um die frage zu beantworten:

das coronavirus wird noch in den titelkampf eingreifen ...

Antworten

portofrei, 27.02. 12:40

Bei welcher Mannschaft steht's unter Vertrag?

arbeitstier, 27.02. 12:54

RB - die haben eh schon den rinderwahn.

zarael, 27.02. 09:57

Wo bleibt eigentlich die obligatorische Beschwerde über den fehlenden Bericht zum RBS Spiel? Ihr werdet doch nicht etwa nachlässig werden, und so ein liebgewonnenes Ritual aufgeben?

Antworten

nezzi, 27.02. 10:23

Genial LASK RBS
libero, 27.02. 08:27

Der orf mal wieder... letzte woche der salzburg bericht um ca. 14:00 online, heute der vom LASK schon um ca. 08:00. ich warte noch auf den Rapid bericht.
Prost!
******
@Zarael, du bist im falschen Forum. ;)

turnübung, 27.02. 10:26

Gut das du es ihm sagst ;-)
Danke

Nur zum hinter die Ohren schreiben:

motorhead, 26.02. 16:27

Rapid ist und bleibt auf alle Zeiten der größte und berühmteste Kultklub Österreiches, dahinter folgt die Wiener Austria auf fast gleichem Label.
2 Vereine in ihrer hundertjährigen Geschichte niemals abgestiegen, die meisten internationalen Erfolge, die meisten Titel überhaupt und immer aus eigener Kraft, mit ein paar Sponsoren bestückt, privaten Gönnern dazu, wo alle gegen Mateschitz arme Kirchenmäuse sind, und sich nicht so wie er die Erfolge der jeweiligen Sportgenres durch sündteure Spieler und Trainer kaufen , leiten konnten. Daher sollte die "Bullen" danach trachten erstmal solche Erfolge auf billigere Art zu erlangen und vorzubeugen, falls ja doch einmal der Onkel Didi nicht mehr zur Verfügung steht um nicht wieder ins alte Lager abzusacken um Austria Salzburg zu heißen. Die haben den Didi überlebt obwohl er sie abwirtschaften ließ um seinen Marketing Klub durch durchsetzt mit lauter Nicht-Österreicher zu schaffen. Ein Gruß an den Professor Turnübung, der derzeit in Behandlung ist!!!! Danke

Antworten

mayusa, 26.02. 16:43

Lass es einfach bleiben Motorkopf.

Bitte keine weiteren Kommentare ... wäre sehr dankbar!

turnübung, 26.02. 16:49

schau geisterl, ich würde dich wieder einmal bitten auf die Rechtschreibung und Grammatik zu achten ;-)

International habt ihr grünen keinen einzigen Titel, den hat in Ö nur RBS.
Zur "eigenen Kraft" - da habt ihr auch nichts vorzuweisen, der Staat hat euch alles in den ...... geschoben.
Die gesamten Wiener Stadtwerke -und dann die Sache mit den EADS Geldern.

Der Staat ist euer Sponsor, ihr bezieht ja sogar Sponsor-Geld aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Also nix mit selber :-)))

nezzi, 26.02. 17:16

International habt ihr grünen keinen einzigen Titel, den hat in Ö nur RBS.
******
Falsch... Rapid, die Austria und Vienna haben den Mitropacup gewonnen.

ybsias, 26.02. 17:37

@motor…
Diese Behauptungen kann nur Einer aufstellen, der die Begriffe "Label" und "Level" nicht auseinander halten kann.
Übrigens: das Smartphone hat auch keine 100-jährige Geschichte und ist trotzdem in aller Taschen. Tradition ist "für die Würscht, wennst der Zeit hinterher hängst"!

turnübung, 26.02. 18:56

@nezzi -alles recht und schön, aber das war in den 30er Jahren, und daher ist es kein int. Titel der UEFA, und wird daher auch von der UEFA nicht anerkannt.

Dieser Bewerb war ja auch nix anderes, als ein Bewerb der Monarchie, es haben nur solche Länder wie Ungarn, Tschechien und Norditalien daran teil genommen -incl Österreich mit Clubs aus Wien, denn die restlichen aus den Bundesländer durften ja nicht.

candycool, 26.02. 18:57

ihr lieben, fasching is over....

papierener, 26.02. 19:07

@turnübung, welchen internationalen Bewerb hat eigentlich Salzburg gewonnen? Net sagen, Youth League, denn wenn wir alle Nachwuchsbewerbe berücksichtigen...

ragnarlodbrok, 26.02. 19:10

Naja, ganz stimmt das auch nicht mit den Sponsoren die gegen Mateschitz arme Kirchenmäuse sind. Ich denke da nur an den Stronach bei den Unaussprechlichen. Und die hatten in der Ära eine Menge Kohle, trotzdem nix nennenswertes geschaft. Und uns hat auch schon die Bank Austria vom Boden gekratzt und auf die Beine gestellt, auch nix herausragendes danach geleistet, glaub ein Meistertitel 2008. Das war es.
Gruß aus Hütteldorf

zarael, 26.02. 19:11

"International habt ihr grünen keinen einzigen Titel, den hat in Ö nur RBS."

Da du bei anderen so gerne pedantisch bist, muss ich dich darauf hinweisen, dass du Eingangs mit keinem Wort einen UEFA Titel erwähnt hast. Und international war eben der Mitropacup auch ;).
Und wie @papierener richtig festgestellt hat, bitte versuche nicht den youth League Sieg als internationalen Titel von RBS zu verkaufen.

turnübung, 26.02. 19:31

da bist aber falsch gewickelt, denn der YL ist ein anerkannter Titel der UEFA.
Internationalität von damals (der alten Monarchisten Staaten), kann man nicht mit der Gegenwart gleich setzen - noch dazu wo nicht einmal Clubs aus den Bundesländern teilgenommen haben.
Das war auch ein Bewerb ohne Quali.

Der YL Sieg ist aber ein internationaler Titel - als einzige Mannschaft Österreichs hat RBS hier einen UEFA Bewerb gewonnen, sonst niemand.
Nicht umsonst führt die UEFA diesen als int. Titel - kannst dich aber gerne dort beschweren.

zarael, 26.02. 19:55

Hab ich irgendwo geschrieben, dass es kein UEFA Titel ist? Warum argumentierst du also gegen etwas, das keiner behauptet hat? Und doch handelt es sich hierbei um einen reinen Nachwuchsbewerb, der erst seit 6 Jahren existiert. Der Nachwuchs, also die Akademie und Liefering sind meines Wissens jedoch eigenständig und haben rein rechtlich genommen nur Verträge mit der Profifußball Mannschaft von Red Bull. Ergo ist dieser Titel eigentlich gar nicht RBS anzurechnen ;)

turnübung, 26.02. 20:38

Was redest du für einen Stuss....die U19 von RBS hat den Titel gewonnen.
Kein Mensch hat von Liefering gesprochen.
Du würdest dir alle 10 abschlecken, wenn deine grünen nur annähernd einmal überhaupt in die Nähe zu einer YL Teilnahme kommen würden.
Alles nur Neid von dir, der dich auffrisst und Tag und Nacht beschäftigt :-)))
Einfach nur köstlich :-))))

zarael, 26.02. 22:31

Es ist so herrlich, wie du immer wieder nach dem selben Muster auf die gleichen Geschichten anspringst. Punkto Variationen deiner Wortwahl hast du allerdings stark nachgelassen. Ist aber auch verständlich nach so vielen Jahren des Wiederholens der immer gleichen Schemata :D

jetztredowai, 27.02. 07:00

für die grünen hat der yl titel einfach zu wenig tradition.

turnübung, 27.02. 09:00

@23:50 es ist mehr als zweifelhaft, dass du:
a) viele spanische, englische oder französische Fans kennst.
b) wenn man Fakten darlegt, dann rückt man etwas ins richtige Licht, und man stänkert nicht.

Ihr seid es, die etwas vorgeben, was ihr nicht seid.
Rekordmeister der österreichischen BL ist schon einmal ganz wer anderes, nicht Rapid -was seid ihr eigentlich?
Max. Wien-Fluss Meister - und das tut euch weh.

Kaum einer von euch kann sich überhaupt noch an einen Titel erinnern -so lange ist das schon her.
Dazwischen haben kleinere Clubs mehr gewonnen als ihr.
Wo ihr auffällt, das hat nichts mit Sport zu tun -so schauts aus.

sks1909, 27.02. 12:32

Auch meine Meinung, schönes Posting, unterschreibe ich !! Schwarz-Weiße Grüße aus Graz :)

harlekin, 27.02. 14:48

Uns was is Jetzt mit den wiener vereinen los??? Mag scho sein, dass sie dazumals anno irgendwann was gewonnen haben. Das spricht euch doch keiner ab. Aber in der gegenwart, seids ihr einfach zu schlecht, und ich fürchte das wird auch noch eine weile so bleiben, dass die wiener "gross"clubs im niemandsland und bedeutungslosigkeit versinken.

Da spielt Rapid unter der Woche keine Rolle aber...

libero, 26.02. 14:23

der ORF schafft es trotzdem wieder eine meldung mit Rapid beteiligung zu platzieren, sehr geschickt (sponsorverträge müssen ja eingehalten werden). „Rapid legende Hofmann beim Dart“.
Prost!

Antworten

turnübung, 26.02. 15:08

bitte klickt es einfach nicht an - damit tut man denen am meisten weh ;-)

mayusa, 26.02. 15:21

hab dafür gleich öfter drauf geklickt ;-)

portofrei, 26.02. 15:43

Eure Sorgen...

zarael, 26.02. 15:48

Und dennoch ist es gerade den Richtigen einen Eintrag im Forum Wert, um noch mehr Aufmerksamkeit darauf zu lenken ;).

zarael, 26.02. 15:49

Ps: Danke für die zusätzliche gratis Werbung @libero

motorhead, 26.02. 16:07

@Turnübung hast dich schon erholt?
"bitte klick es einfach nicht an, denen tut es dann am meisten weh" , nau auf solche Klicks ist Rapid wohl nicht angewiesen, die haben genug bei ihren Aktionen dbzgl. bekommen, aber scheinbar hast du dich noch nicht behandeln lassen, weil dich so stört?
@zazarel, dieser "turnübung" macht ja IMMER die meiste Werbung für Rapid und der Bumerang hat ihn stets getroffen dabei. Er meint er könne die Grünen schlecht machen und eventuell auseinander dividieren, das gelingt ihn hier bei seinen paar Gleichgesinnten, die sind aber real, ich meine in der Fußballwelt ohne Internet, ein Klacks.
Ich würde mich mal ordentlich untersuchen lassen, an seiner Stelle. Schade dass der Sigi Freund nicht mehr lebt, der hätte ihm eine eigene Traumanalyse zugeordnet, nämlich Respekt zu leben und nicht diese respektlosen Spams hier !

motorhead, 26.02. 16:09

Freud statt Freund, sorry

turnübung, 26.02. 16:25

@geisterl - jetzt versuchst du nochmals deinen Aufsatz auf Rechtschreibung und Grammatik hin zu überprüfen, und richtig zu stellen.
Wenn du es dann geschafft hast, dann reden wir weiter ;-)

mayusa, 26.02. 16:44

das Argument mit der Rechtschreibung is aber auch langweilig Turni :)

turnübung, 26.02. 16:50

ist nicht langweilig, da bekommst ja Kopfschmerzen beim Lesen ;-)

libero, 26.02. 19:53

Hey, bin schon gespannt welcher Rapid-artikel morgen zu lesen ist.
Prost!

PL der Traum eines Fußballers

libero, 26.02. 11:47

Tja es scheint so als würden immer mehr österreicher auf der insel fußfassen. Pioniere wie Scharner oder Hiden ebneten den jetzigen „perlen“ den weg. Auch trainer scheinen dort gefragter denn je zu sein und es ist nur eine frage der zeit wann Struber dem ruf eines PL-klubs folgt (er ist ja schon auf der vorstufe). Deutschland wurde durch die vielen österreicher auch wieder stärker, einzig Bayern „nudelt“ sich durch die liga. Können kaumnoch überzeugen und gewinnen international auch nur weil sie mittlerweile unterschätzt werden. Die spieler haben da meist schon den nächsten gegner in der liga im kopf, im falle von Chelsea gestern war offensichtlich, dass das nächste ligaspiel (Bournemouth) natürlich mehr wiegt.
Prost!

Antworten

wald4, 26.02. 12:03

@libero der Fasching ist schon vorbei, oder bist noch immer nicht nüchtern, ansonsten kann man sich den Text nicht erklären.

sobek, 26.02. 12:20

und manchen muss man ironie erklären........... wie es aussieht :-)

schmalzbrot, 26.02. 12:32

Ahhh... Die Ironiekarte... Schön :)

platzhalter, 26.02. 13:08

Aufwärmtraining für den 1. April :-)

ich bin schon ein wenig erstaunt, dass.....

grossmaul, 26.02. 04:33

die Lobhuddelei hier über die so starke PL jetzt total aufgehört hat und vor allen Dingen das Bayernbashing!
"Mir san mir und san stark wia di Stier "

Antworten

birdinho, 26.02. 06:34

Ich persönlich halte das Niveau der beiden Ligen für in etwa vergleichbar - aber der aktuelle Vergleich hinkt -> was dzt. Bayern und Leipzig für die BL sind - sind Liverpool und Man City für die PL. Wenn es zu diesen direkten Duellen kommt, könnte das zumindest einen besseren Aufschluss zur aktuellen Form der Spitzenteams geben.

ecomo, 26.02. 07:22

@mauli
Bin auch Bayern Fan, aber du bist zum Fremdschämen...

spacejam, 26.02. 07:44

@mauli
Du findest, dass Chelsea zu den Spitzenmannschaften der PL zählt???
Na servas, da hat wieder einer Ahnung :-)

umnixbessa, 26.02. 08:12

Die deutschen Clubs spielen wirklich bisher eine herausragenden CL und EL Saison. Muss man neidlos anerkennen. Das wird wohl an der seit Jahren steigenden Beteiligung österr. Spieler an der DBL liegen. Das hat offensichtlich das Niveau entscheidend gehoben. :-)))
Uns kann das nur recht sein, wenn die DBL intern. wieder an Bedeutung gewinnt. Kann sich nur pos. auf unser NT auswirken. Noch ein Gedanke zu Alaba. Der scheint ja in der IV eine ideale Position für sich entdeckt zu haben. Wird er in Zukunft im NT auch in der IV auflaufen?

doncarlos1, 26.02. 08:29

Auch die Premier League hat in den letzten beiden Jahren niveaumäßig wieder gewaltig abgebaut. Denn nicht umsonst gewinnt Liverpool bereits 18 Spiele in Serie. Die Dichte ist also nicht mehr gegeben. Damit ist man wieder auf das Niveau der deutschen Bundesliga zurück gekehrt.

theref, 26.02. 08:35

@doncarlos...ihre Aussage halte ich für nicht richtig...denn vor 9 Monaten waren 4 Englische Vereine im CL bzw. EL Finale... und Chelsea kann man sicher jetzt nicht mehr mit der Mannschaft vor 9 Monaten vergleichen, die haben ihre besten Spieler letzten Sommer verloren und durften keine einkaufen...sie mussten sehr viele Junge Spieler aus der Akademie einbauen...die Bayern werden schon noch sehen wie stark sie sind, wenn's auf Barca oder Liverpool treffen!

umnixbessa, 26.02. 08:41

@theref
ich glaub schon auch, dass die PL etwas abgefallen ist. Vor 9 Monaten waren sie top, aber aktuell eben nicht. Große Ausnahme Liv. natürlich. Wird aber kein Dauerzustand sein, denke ich, eher eine Leistungsdelle.

nezzi, 26.02. 08:45

Falls Barca und Liverpool überhaupt weiterkommen, gegen Barca sind die Bayern mMn sogar Favorit... Doncarlos hat schon Recht, die PL hat die letzten Monate abgebaut, das wird sich so schnell auch nicht ändern, wenn City tatsächlich 2 Jahre international gesperrt wird... Chelsea ist momentan 4. der PL. da kann man sie durchaus zu den Spitzenmannschaften dazu zählen.

ecomo, 26.02. 09:02

@space
Chelsea ist derzeit auf Platz 4. Was sind sie dann für dich, unteres Mittelfeld?

libero, 26.02. 09:52

Also um das richtig ein zuordnen: Frankfurt verliert gegen Chelsea (EL finale), Salzburg verliert gegen Frankfurt, Bayern gewinnt gegen Chelsea, Frankfurt und Salzburg gewinnen beide gegen die Bayern? Darum machen sportwetten anbieter riesige gewinne ;)
Prost!

schwarzweiss, 26.02. 10:32

das schöne oder gemeine an fußball ist, dass am ende nichts fix ist..... jede serie reißt einmal....

die von salzburg hielt für unsere verhältnisse sehr sehr lange.....nun haben sie ein kleines tief und ja dann wirken sich schwächen gleich doppelt so stark aus....

gibt es einen verein auf dieser erde der immer nur gewinnt? also ich wüßte keinen

schwarzweiss, 26.02. 10:36

das gleiche gilt für bayern, liverpool, barca und co....

keine mannschaft wird immer nur gewinnen ;-) aber manche vereine spielen halt gar keine rolle mehr im fußballgeschäft.....

daveking, 26.02. 11:07

Ich bin schon ein wenig erstaunt, dass ein User um 04:33 es ein wenig erstaunlich findet, dass "die Lobhuddelei hier über die so starke PL jetzt total aufgehört hat und vor allen Dingen das Bayernbashing!"
Knappe sieben Stunden nach Spielende ist es wahrlich sehr erstaunlich, das in der Zeit bis 04:32 Uhr noch niemand die starke PL gelobhuddelt (sic!) und Bayern gebasht hat.

*Ironie off*

Und übrigens: Ich gratuliere BM aufrichtig zum starken Spiel gestern, es sind User wie der genannte, die diesen Verein leider immer wieder sehr, sehr unsympathisch erscheinen lassen.

grollmaus, 26.02. 13:54

Treffer, KönigD@vid !
in anderen Worten:
Der "Sympathie-Dampfer" ist LÄNGST am Horizont verschwunden, wenn man dessen Kessel permanent mit Plumpheit befeuert !
(Allerdings entzieht sich dies - trotz zahllosem Negativ-Feetback (!) - offenbar seiner Verstehbarkeit !?)

diese Thema gibt es schon .........

grossmaul, 25.02. 20:14

seit Wochen oder Monaten, Da aber schon alles, aber wirklich längst alles dazu geschrieben worden ist, kommen die "Nebenschauplätze" ins Spiel.
Aktuell sind das die Bogenschützen aus Wien ( hauptsächlich Rapidfans ) gegen die Armbrustschützen der Bullen.
Bei den Bullen, kann ich es durchaus verstehen ( wie z.B. bei den Bayern, PSG, oder Juve) die seit Jahren die Meisterschaft einfahren und nebenbei noch den Pokal gewinnen.
Denn Erfolg wenn er so nachhaltig ist hat Neider, die es nicht ertragen können, mit ihrer Vereinsbrille, die Sonne anschauen zu müssen. Aber Rapid, diesen Provinzverein aus Hütteldorf,
ich wiederhole Hütteldorf, dass zufälliger Weise ein Stadtteil von Wien ist, der seit einem Jahrzehnt, ich wiederhole seit vielen, vielen Jahren aber schon gar nichts gewonnen hat, der noch dazu eine Image durch seine Fans hat, da macht er jeder Geisterbahn Konkurrenz. Dass man diesen Verein immer wieder hier ins Blickfeld stellt, das passiert wirklich nur hier in Österreich.

Antworten

ragnarlodbrok, 25.02. 22:12

Stellst Rapid ja gerade selbst in's Blickfeld....
Anscheinend beschäftigen die Grünen ganz Österreich, obwohl sie seit Jahren nichts mehr gewinnen. Sind halt interessanter als z.B. der SK Sturm, die sind auch seit Jahren weg vom Fenster und keinen kümmerts....

hakim, 25.02. 22:54

sell woll sell woll, mauli ;-))

mayusa, 25.02. 23:17

seih doch froh, dass Hütteldorf vor 1940 eingemeindet wurde, sonst könntest du ja jetzt nicht über die bösen Wiener herziehen. :-)

truckstop, 26.02. 07:16

@ragnarlodbrok
Du Wi..... Cupsieg, Meisterschaft v. Sturm - Ra... wo bist du?
Zuschauer ok, Stadion soweit auch ok, aber keine Titel - und das bleibt auch so - leider für Dich!

marco1966, 25.02. 20:01

Komisch ist nur das der Verein sogenannte EC Touristen haben, kommen zu den EC Matches weit über 25,000 Zuschauer hingegen in der Liga im Schnitt so um 10,000 bei TOP Spiele bzw 6000 zu den Spiele gegen kleinere Teams, also da läuft was falsch bei denen!!
Zu Rapid kommen zumeist an die 19,000 - 24,000 Zuschauer egal wer kommt! Da sieht man was Vereins treue heißt!!
Tradition geht vor!!

Antworten

grollmaus, 25.02. 20:53

"Tradition geht vor"
.... aber deine Uhr geht dafür gewaltig NACH !
(falls du weissen tust wass ich meinen tute ?)

turnübung, 25.02. 21:16

Schon wieder so ein Schwachsinn von @marco.
RBS hatte diese Saison nie gegen die kleinen 6tsd.
Das schwächste Spiel war so um die 8.500

Und zur Tradition, er und viele wissen ja nicht einmal was Tradition tatsächlich ist bzw. bedeutet.
Aber bei ihm muss ja auch der Ball noch immer mit vollem Umfang hinter der Linie sein.

kadabra, 25.02. 23:29

Muss er ja auch, oder gabs ne Regeländerung...

schmalzbrot, 26.02. 01:01

Das hätt ich jetzt auch gefragt Lieber @Kadabra!
:)

theref, 26.02. 08:26

@kadabra @Schmalzbrot..muss er ja auch nicht ... wenn der Ball mit vollem Umfang (ca. 70cm) hinter der Linie sein müsste, würde das bedeuten, dieser müsste die Torlinie 70 cm überqueren damit das Tor zählen würde...aber es ist ganz einfach, der Ball muss nur zur Gänze die Linie überqueren...;-)

Habe gerne geholfen
Der Fußballreglekenner

turnübung, 26.02. 11:18

ja da kennen eben manche den Unterschied zwischen Durchmesser und Umfang nicht - wundert mich aber auch nicht ;-)

kadabra, 26.02. 21:18

@the ref: In der (absichtlich gewählten und offiziell gängigen) Formulierung "mit vollem Umfang hinter der Linie" ist der volle Umfang aber als gedachter Kreis zu sehen, der den Rand des Balles beschreibt und nicht die Anzahl an cm, die der Umfang als gestreckte Linie aufweisen würde. Von daher ist deine Herleitung falsch. Habe auch gern geholfen :-)

Und @turnübung: Tja, da kennt einer die Feinheiten der deutschen Sprache nicht, wundert uns aber auch nicht :-)

Ich bin erstaunt wieviele Schönwetter RB Salzburgfans

wald4, 25.02. 19:00

Sich hier geäußert haben, gerade jetzt bräuchte diese Mannschaft Unterstützung von richtigen Fans.
Obwohl im Prinzip noch nichts verloren ist.
Im Europacup, Frankfurt ist nicht unbedingt eine Macht bei Auswärtsspielen.
Im Cup die Chance lebt genauso in der Meisterschaft.
So waht?

Antworten

turnübung, 25.02. 19:16

wovon sprichst du?
Frankfurt ist ausverkauft - gegen Sturm Graz sind ca. 15 tsd karten abgesetzt.
Heuer hatte man incl. der Vorbereitungsspiele bisher 262.400! Zuschauer ~ 17.500
Also erheblich mehr als Rapid, auch beim Verkauf der Trikots ist RBS mit Abstand die Nummer 1

wald4, 25.02. 19:42

Ich spreche von Usern hier im Forum, einer hat sogar den Sponsor im Namen.

sobek, 25.02. 19:44

wo heißt hier einer audi? :-))

sumofungus, 25.02. 19:54

In Salzburg hat man es halt nicht nötig schlechte Leistungen schön zu reden.

wald4, 25.02. 19:54

redbull6 wenn du es genau wissen willst.
Nur ein Beispiel, dieser hat sich aber besonders hervorgetan beim kritisieren, wahrscheinlich eh kein Fan.

marco1966, 25.02. 19:57

Eh kloar da redet einer der mehrere Karten und Abos gekauft hat bei den Dosen!!
Rapid hat für das Frühjahr sogar 17,000 Abos und Dauerkarten verkauft,
@turnübung, die Vorbereitungsspiele darfst nicht mitzählen das war ja Gratis!
Die RB Trikots verkauf kannst vergessen, Rapid hatte mehr Trikots verkauft an Fans in die BL, zu den Weihnachten wurden laut Fanshop sogar weit über 20,000 Rapid Trikots sowie T Shirts verkauft als Geschenk!! Weitere wurden von Spieler verschenkt an treue Fans und Mitglieder! Also bleib bei deine Leisten Salzburg Fan!!

turnübung, 25.02. 20:55

@marco, rede keinen Stumpfsinn.

a)weder das Match gegen Real noch Chelsea waren gratis.

b) RBS hat über 9.000 Trikots verkauft, Rapid nur 6.000.

Eh klar, dass T-Shirts verschenken immerhin müssen sie ja irgendwie die Stofffetzen des Cup Siegers los werden, die man voreilig bestellt hat....und wie man weiß, sind sie es dann eben nicht geworden

turnübung, 25.02. 20:57

@wald: woher willst du wissen dass @redbull6 ein RBS Fan ist?
Er ist ein Maxglaner, also nix mit RBS

marco1966, 25.02. 21:11

Das Match Salzburg gegen Chelsea war vor der Herbstsaison beginn!! Nicht übertreiben turnübung!!
Es zählt was ab Januar passierte bei den Vereine. SK Rapid hat weitaus mehr Trikots verkauft auch ins Ausland wie Ungarn, Slowenien, Kroatien, usw.! Freue mich auf Donnerstag wenn Salzburg sich von der EL verabschiedet!!

turnübung, 25.02. 21:24

vor der Herbstsaison lol
diese zählt aber zur aktuellen Saison.

und noch einmal zu den Trikots, und diese nachstehenden Zahlen stammen von den Clubs selbst.

VEREIN HEIM-TRIKOTS AUSWÄRTS-TRIKOTS
1 Salzburg 5.420 (60%) 3.613 (40%)
2 Rapid Wien 4.966 (76%) 1.566 (24%)
3 LASK 2.044 (44%) 2.608 (56%)
4 Austria Wien 1.688 (89%) 200 (11%)
5 Sturm Graz 697 (40%) 1.025 (60%)
6 TSV Hartberg 287 (82%) 65 (18%)
7 Altach 160 (68%) 76 (32%)
8 WSG Tirol 136 (74%) 48 (26%)

mayusa, 25.02. 23:21

Gibts bezüglich Bettwäsche eine Statistik ?

birdinho, 26.02. 00:03

:‘D
Ich denke, die Formel zur Ermittlung des total besten „Ich zahle, um Webeträger zu sein“-Rattenfängers lautet -> Trikots/Bettwäsche*Schlüsselanhänger

schmalzbrot, 26.02. 01:10

Moment meine Herren:
Es ist absolut essentiell, wer in dieser Rubrik die Nummer 1 ist.
Ich zB. bin davon überzeugt, dass Rapid in der Statistik der verkauften Strampler für Babies führt.
Ich sag das deshalb, weil ich glaube, dass Rapid die einzige Mannschaft ist, die tatsächlich auch diese Art von Waren verkauft.
Aber vielleicht belehrt mich der Superuser @Turnübung dahingehend eines Besseren.

Habe die Ehre
Ihr Schmalzbrot

ecomo, 26.02. 07:27

Uiuiui...die Rapidler wie wald4 haben wieder Oberwasser? Drück euch am Do. trotzdem die Daumen.....oh wait! :O)

zarael, 26.02. 10:23

Ui, ganz böse Attacken gegen RB von @wald4. Klar das die Kreuzritter eco und turn sofort ausreiten müssen um den Bösewicht zu vertreiben. Ehrlich der berüchtigte pawlowsche Hund ist ein Dreck gegen euch 2 :D

motorhead, 26.02. 10:33

@Turnübung
du bezichtigst hier Leute die Schwachsinn reden, aber deiner geht wohl schon weit darüber hinaus. Du willst es einfach nicht wissen dass Rapid der größte und traditionellste Klub hier in Österreich und Rapid kennt schon seit eh und je jeder weit über die Grenzen hinaus. Egal ob man jahrelang keine Titel mehr einfuhr ( was ist mit Liverpool die haben schon 30 Jahre keinen mehr eingefahren und bleiben dennoch ein Kultklub der immer beliebt war ) Rapid ist und bleibt hier in der Liga der interessanteste Verein, geliebt, gehasst, also keineswegs uninteressant. Euer Patchwork Klub und Dosenklub wird nie und nimmer diesen Status im Lande erreichen, streck deine Löffel aus und nimm die Bullshitbrille einfach runter und sieh den Tatsachen und Fakten ins Auge.
Herr Professor der Fußballgeschichte.

turnübung, 26.02. 10:42

@schmalz - bist wieder auf einem Irrweg!
RBS verkauft sehr wohl auch für Babys - ggf. könnte das ja dann auch für dich passend sein z.B. als Taufgeschenk oder ein Kleidchen für dich ;-)
https://www.redbullshop.com/de-de/c/rbs-fan-collection/?fq=%3Arelevance%3Agender%3AK

sobek, 26.02. 11:17

noch mal geisterl, liverpool ist CL sieger, aber das dürftest du wohl vergessen haben, oder ignorieren? von wegen keinen titel..........

schmalzbrot, 26.02. 12:26

Alles klar, also Superuser @Turnübung hat mir mal wieder bewiesen, dass RBS auch alles tut, um Kohle zu machen...
Herrlich!

franzjosef1957, 26.02. 13:04

Warum sollte Kritik von einem Fan nicht erlaubt sein?
Verstehe ich nicht.
Gerade Kritik sehe ich auch als Hilfe.
Soll ich als Fan sagen, super, daß ihr 3x hintereinander verloren habt. War ja nur Pech.
Oder: die Abwehr finde ich toll, bekommt im Schnitt nur 2 Tore pro Spiel.
Ist es nicht gerade bei bei Rapidfans so, daß sie stolz darauf sind mitreden zu dürfen?
Dieses Mitreden bedeutet dann nur Schönreden, sonst wird man rausgeschmissen?
Kritik bedeutet nicht, daß ich nicht hingehe und die Mannschaft anfeuere.
Oder ist das bei euch Rapidlern so?

Linzer Stadion

tobias, 25.02. 17:12

weil hier schon anderes behauptet wurde: das Linzer Stadion ist trotz seines Alters und dank der Sanierungen vor einigen Jahren ein Stadion der höchsten Kategorie 4, damit also ohne zusätzliche Auflagen CL-tauglich bis zum Halbfinale.
So gesehen steht einer Qualifikation für diese nichts im Weg und würde mich als Lasker auch sehr freuen, aber ich glaube auch das sich die Salzburger noch erfangen werden und am Ende die Nase vorn haben.
Aber im Cup da sieht die Sache etwas anders aus da die Salzburger momentan etwas schwächeln und somit der Zeitpunkt für die Linzer Ideal ist

Antworten

fcbayern, 25.02. 17:37

Stimmt, die Cuppartie wird sicher eng.
Salzburg hat durch das Heimrecht einen Vorteil, für den LASK spricht die Form. Ich tippe auf Verlängerung und Aufstieg der Salzburger im Elfmeterschießen ;-)

marco1966, 25.02. 17:39

Die UEFA wird das Linzer Stadion unter die Lupe nehmen bei möglicher CL Qualifikation 2020/2021!! Denn es sind noch einiges was laut UEFA zu Verbessern sind!!

grollmaus, 25.02. 20:01

17:39h
Wofür hatte ich dir empfohlen, die Ferien zu nützen ?
WOFÜR ????

donpromillo, 26.02. 13:39

"Denn es sind noch einiges was laut UEFA zu Verbessern sind!!" LOL

Topnews

franzjosef1957, 25.02. 17:05

Jesse Marsh zurückgetreten.
Er erreicht die Mannschaft nicht mehr.
Mehr dazu in der PK heute um 21 Uhr im Hangar7

Antworten

portofrei, 25.02. 17:31

Quelle?

franzjosef1957, 25.02. 17:57

Salzburger Nachrichten, ist aber noch topsecret

sumofungus, 25.02. 18:32

Hoffentlich! das wären mal gute News!

turnübung, 25.02. 21:49

manche lassen sich aber schon ganz gerne auf den Arm nehmen :-)))

sumofungus, 26.02. 07:29

War mir eh klar aber trotzdem wäre es schön gewesen XD

enterthematrix, 25.02. 15:23

So gewisse Kommentare, um Fans anderer Klubs zu provozieren, sind nicht lustig. Warum sind manche Klubs ehrlicher? Weil sie mit mehr Österreicher spielen? Andersrum könnte man sagen, dass Salzburg sozial ist, da sie Afrikaner angestellt haben. Oder dass Rapid eine Religion ist, da Rapid Hoffnung und Gemeinschaft den Glücklosen gibt.

Antworten

sportler, 25.02. 16:39

Hoffnung und Gemeinschaft den Glücklosen gibt, ist halt auch schon wieder eine Provokation.

enterthematrix, 25.02. 16:49

Es checkts wer, dass ich auch provoziere. ;)

enterthematrix, 25.02. 16:56

Aber das coole an Rapid sind wirklich die Fans. Stimmung ist ein Wahnsinn. Auch wenns fußballerisch zeitweise unterirdisch zugeht, die Fans sind top. UND Tradition ist wichtig, mein Club wurde am 25. Mai 1901 gegründet, also etwas mehr als 2 Jahre nach Rapid.

Lask wird Meister, Hochachtung an einen ehrlichen Klub wo...

motorhead, 25.02. 12:22

viel Arbeit dahintersteckt, wie bei Anderen weniger Geld, ohne Milliardär, lauter Österreicher, der beste Trainer mit internationalem Flair, super Fans, die eisern dahinter stehen, sympathische Spieler und überhaupt ein Kunstwerk in Punkto
Traditionsklub, der immer wieder aufstand und weiter machte.
Bravo !!!!!!!!!!!!

Antworten

wald4, 25.02. 12:26

Sicher ist das noch nicht, ich würde gerne das Restprogramm beider Clubs wissen, vielleicht kann es wer veröffentlichen.

motorhead, 25.02. 12:32

Heute ist Faschingsende und jeder Kommentar erlaubt.
Ein Hinweis auf das Narrenschiff hier im Forum, auf die überheblichen, intriganten und spöttischen User ohne Respekt gegen Andere. Jeder der da dabei ist sollte das auffassen und seine eigene Lesart bilden. Lei, Lei !!!

redbullsbg1, 25.02. 12:34

motorhead, ja es ist Fasching..daher kann man dich nicht ernst nehmen. Super Fans, die euren Tormann mit Fischen bewerfen, die beim Elfmeterschießen am netzt zupfen usw. ja tolle Fans. Viel Spaß und Gratulation zu deinen Vereinswechsel vom Rapid zum LASK Fan.

motorhead, 25.02. 12:35

Ein Hoch:
Schlager,
Potzmann, Filipovic, Trauner, Ranftl,
Holland, Wiesbauer,
Goiginger, Michorl, Balic,
Ragutz
tjo, gar so schlecht sind die Österreicher wohl nicht, und billiger auch !!!! LOL

motorhead, 25.02. 12:36

Fische sind erlaubt, die beginnen erst am Kopf zum stinken, der Strebinger hats locker genommen, kein Problem.

motorhead, 25.02. 12:41

Ein Vereinswechsel kommt besonders mir durch all die Jahre
absolut nicht in Frage, du wirst grün geboren und bleibst es dein Leben lang. Anders in Salzburg wo die Fische von Austria Salzburg in einen anderen Atoll umgeleitet wurden, und wenn`s nicht mehr passt, am Liebsten wieder zurückschwimmen werden. Aufpassen, noch lebt der Mateschitz, aufpassen was danach kommt. Rapid wird immer unerreicht bleiben, darauf kannst du wetten!!!!!

sportler, 25.02. 12:52

Lask alle Achtung, aber der Verein und die Spieler wissen sicher das es noch ein weiter weg ist, Sie sind auf einem guten Weg, Glückwünsche zum Meister denke ich werden Sie noch keine entgegen nehmen.

turnübung, 25.02. 12:55

das denke ich auch, dass die grünen unerreicht bleiben.
Es wird kaum einen Club mehr aus der BL geben, der gegen Ranshofen in der 1. Cup Runde ausscheidet.
Auch wird es kaum mehr einen Club geben, der mit dem 2.höchsten Budget -25 Jahre keinen Cupsieg einfährt.
Es wird auch kaum einen Club mehr geben, der int. mit 0:10 ausscheidet.

Zum Lask: die Fans sind auf eine Stufe mit den grünen zu stellen - einfach unmöglich.
Aber der Trainer ist gut.
Besonders gefällt mir hier Gruber (bei Sturm ist es Jauck), die setzen den grünen gewaltig zu, und sagen denen was Sache ist.

sobek, 25.02. 13:11

@geisterl
ich freu mich auch wenn der LASK meister wird;
viel wichtiger ist, rapid hat 10 jahre keinen titel und mehr als 20 jahre keinen cupsieg; und geisterl, ich schwörs dir, dir und deinen konsorten, da gibts ja etliche permanente beißer, gönn ich das von herzen; möget ihr leben in der vergangenheit und eurer tradition und dahinschwelgen was man nicht alles erreicht hat, damals;

fcbayern, 25.02. 13:20

Rapid für immer unerreicht.... HAHAHA
Die Erfolge aus dem vorigen Jahrhundert werden bald in Vergessenheit geraten, denn die Zeit können auch die Rapidler nicht anhalten!

fcbayern, 25.02. 13:21

Wie peinlich wäre das für Rapid, wenn Salzburg einmal schwächelt und dann schlägt der kleine LASK zu. Das ist fast zu geil :-)))

ryback, 25.02. 13:23

Keine Angst, turnerl, die größte Blamage in der österreichischen Klubgeschichte nimmt dir und deinen Dosen bestimmt keiner mehr weg... Dü-Dü-Düdelingen!!

(Der dortige Postbote aka Nebenerwerbs-Libero lacht heute noch gemeinsam mit dem Feinkostverkäufer aka Nebenerwerbs-Stürmerstar über die überhebliche Söldnertruppe...)

fcbayern, 25.02. 13:25

Das Wort Düdelingen ist immer ein eindeutiges Indiz dafür, dass dem Gegenüber die Argumente ausgehen.
Ich empfehle außerdem, einen Blick auf die Performance der Luxemburger in der EL zu werfen.

zarael, 25.02. 13:32

Kadperliade zum Faschingsdienstag, und fast alle Forumsgrößen haben sich versammelt um ihren Mitusern eine unterhaltsame Darbietung zu gönnen. Danke von ganzem Herzen, denn was wäre der Fasching ohne Lachen ;)

marco1966, 25.02. 13:33

Jessy Marsch geht nach dieser Saison nach Deutschland, da einige Teams Interesse zeigen wie Dortmund, Schalke 04, Hoffenheim
RB wird sich dann wieder mit "Flasche leer" Trainer begnügen!!#
Was erlauben RB Salzburg, 7:0 verlieren gegen Rapid!!
Das geht einige nicht aus den Köpfe!!

libero, 25.02. 13:45

Teilnahmen EL-gruppenphase der letzten zwei jahre: Düdelingen 2, Rapid 1. Ohne worte...
Prost!

zarael, 25.02. 14:18

Ui, da zählt aber doch mehr wo Düdelingen stand, als sie Red Bull eliminiert haben. Und da stand bis dato keine einzige EC Teilnahme zu buche. Schön für die Luxemburger, dass ihr heroischer Aufstieg einst eine Initialzündung für die Zukunft war ;)

turnübung, 25.02. 14:33

Schwach, wenn man nix anderes hat, als das man dann mit Düdelingen daher kommt, genauso schwach wäre es, wenn man die grünen immer mit dem Ausscheiden gegen die Hundeschlitten- Fahrer aus dem hohen Norden konfrontieren würde.
Aber das Rapid in der Liga mit diesem hohen Budget nix reißt, das ist blamabel

schwarzweiss, 25.02. 15:02

schon witzig

das immer jene leute über andere schimpfen deren eigener verein so ziemlich gar nix auf die reihe bringt..:-)

also ich bin froh, dass ich kein rapidler bin.....immer nur von damals zu reden wäre nicht so meines ;-)

redbullsbg1, 25.02. 15:06

ja wenn die grünen schon Düdelingen vorbringen, ich sage nur HELSINKI. schönen Faschingsausklang

zarael, 25.02. 16:12

Herrlich wie leicht die Insassen hier zu triggern sind. Fast wie der pawlowsche Hund :D

zarael, 25.02. 16:14

Ps: @ryback ist ein violetter. Womit der Beweis erbracht ist, dass manche hier echt einen Verfolger bezüglich Rapid haben :p

sumofungus, 25.02. 17:45

Austria oder Rapid ist doch alles des gleiche... Wien bleibt Wien

An den GAK

johnfortner, 25.02. 11:48

Schmidt wäre frei :)
Wie gestern schon jemand gesagt hat!

Antworten