Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Welche Themen entscheiden die Wahl?" / Kommentaransicht

Stifte

Welche Themen entscheiden die Wahl?

Die Debatte über Dirty Campaigning und Strategien hat den Wahlkampf zuletzt geprägt. Doch welche inhaltlichen Themen entscheiden die Wahl? Welche Partei kann mit welchen Konzepten punkten?

zurück zur Debatte

10816 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

seriousman, 13.10. 13:59

Meine Wahlempfehlung, geht wählen aber nicht Schwarz oder Rot. Die beiden brauchen mal eine gesunde Watschn dass sie wieder zur Vernunft kommen.
Ich wähle diesmal NEOS, weil Dr. Strolz weitaus der wiffste der Kandidaten ist. Weitaus.

hahnemann, 13.10. 14:01

er wird halt weitere 5 Jahre herumschreien und nix erreicht haben (Konzepte im Papierkorb des Parlaments), auch wenn er gute Ansätze hat, aber er kann es halt nicht auf den Boden bringen

viele junge ehem. ÖVP Wähler wechseln jetzt wieder zur ÖVP - damit wird es eng für die NEOS

mohol, 13.10. 14:01

Hatte ich mir auch überlegt.
Und dann kommt er doch nicht in die Regierung und in 5 Jahren ist er weg... er bleibt doch nur Max 10 Jahre.

seriousman, 13.10. 14:03

Leider fallen viele auf Kern rein. Schade.
Strolz hat Ahnung von der Privatwirtschaft, das bäruchte unser Land.

reminder, 13.10. 14:03

der Imperativ angemessen?
Wen interessiert wen du präferierst?
Neos eine Randerscheinung sonst nichts obwohl inhaltlich
Einiges gut ist.

cumuli, 13.10. 14:05

Der Strolz hat mir gestern wirklich sehr gut gefallen.Wünsche ihm 10%+.

hakim, 13.10. 14:06

aber seriöser! das soll dich eine geheime Wahl sein!

..und jetz hast es schon vorzeitig hier hinausposaunt, was`d wählst.dzdzdz

zurück zur Debatte