Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Wie groß ist der Zusammenhalt in der EU?" / Kommentaransicht

Wollschnüre in den Farben der EU-Staaten

Wie groß ist der Zusammenhalt in der EU?

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will, dass alle EU-Länder dem Euro, dem Schengen-Raum und der Bankenunion angehören. Und er zeigte sich besorgt über einen wachsenden Graben zwischen Ost- und Westeuropa. Wie kann dieser Graben überwunden werden? Wohin soll sich die Union entwickeln? Wie groß ist der Zusammenhalt in Europa?

zurück zur Debatte

778 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Europa hat gezeigt

kinglui, 13.09. 23:49

dass es auf die eigenstaatlichen bedürfnisse vergessen hat oder
diese ignoriert. Über einen kamm scheren und nur großkonzerne
zu bedienen, hilft niemanden und schon gar nicht den menschen
die in dieser union leben. War von anfang an zwar gut gedacht
aber nicht wirklich realisierbar.

Antworten

sheepshagger, 14.09. 10:01

aha. und das ist in oesterreich natuerlich ganz was anderes ...
Versuch einmal, in Wattens gegen D.Swarovski Politik zu machen. Oder in Oberoesterreich gegen die VOEST. Oder in Oesterreich gegen die IV. Was macht denn die OeVP seit Jahrzehnten? Politik fuer Konzerne. Ist das besser?

zurück zur Debatte