Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Welche Interessen verfolgen die USA?" / Kommentaransicht

Welche Interessen verfolgen die USA?

Nordkorea, Syrien, Afghanistan, Iran: Bei den meisten großen Konflikten der Welt haben die USA bedeutend mitzureden. Die Gewichtung hat sich allerdings seit Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump verändert. Welche Absichten stecken hinter Trumps außenpolitischen Schritten? Wie lautet die Strategie? Welche Interessen verfolgen die USA?

zurück zur Debatte

257 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

xx1xx, 13.09. 08:12

Ich denke nicht, dass Trump irgendetwas ändern konnte außer die Posten seiner persönlichen Berater. Somit auch nicht die Rolle der USA in der Weltgeschichte.

Antworten

tiefflieger, 13.09. 08:52

ja stimmt vielleicht sogar...... aber ich glaube er sorgt mitunter für einen akzeptablen Rohölpreis und nachfolgend Sprit und Heizölpreis.... und daher hat er schon mal eine berechtigung
P.S. ich muss mir meine Kosten einteilen da ich keine unerschöplichen Geldquellen habe, und pendeln muss!!

manz, 13.09. 09:31

Warum sollte Trump etwas nicht können, was George Bush und Barack Obama konnten: Kriege beginnen bzw. Truppen abziehen?

zurück zur Debatte