Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Werden Katastrophen häufiger? " / Kommentaransicht

Hurrikan in der Karibik

Werden Katastrophen häufiger?

Schwere Überschwemmungen in Südasien, zwei Hurrikans binnen kürzester Zeit in den USA bzw. der Karibik. Alles nur Zufall? Oder werden Katastrophen tatsächlich häufiger? Welche Rolle spielt der Klimawandel?

zurück zur Debatte

1196 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Wenn alle "Klimaskeptiker"

mäander, 12.09. 20:29

auf die Linie der "Klimabefürworter" einschwenken - was hätten wir dann davon?
Weitere 100 Jahre nicht vorhersagbares Wetter.

Daß Erdöl und Kohle nicht die Zukunft sein kann, wissen wohl beide Seiten.
Worum geht es also?

Antworten

mozartkugel24, 12.09. 20:56

Es geht darum, sich von dem nicht zukunftsträchtigen Erdöl und der Kohle zu verabschieden. Und darum der Generation unserer Kinder nicht völlig die Zukunft zu versauen.
Was passiert denn, nachdem seit mittlerweile Jahrzehnten bekannt ist, dass die Erde sich immer weiter erwärmt? Nichts!
Wenn alle "Klimabefürworter" (komisches Wort) wären, würden sie die notwendigen Veränderungen einfordern. Sie würden nicht tatenlos zusehen.

mäander, 12.09. 21:39

"Klimabefürworter (komisches Wort)"
In der Tat.

Nun, "nichts" passiert ja eh nicht - man trifft sich auf Gipfeln und kann sich nicht auf Maßnahmen einigen, was aber an wirtschaftlichen Interessen liegt und nicht daran wie man zu den Klimathesen steht.

Sogenannte Wetterkatastrophen wird es auch weiterhin geben, auch wenn in 10 oder 20 Jahren fast alle ihren Diesel oder Benziner verschrottet haben.
Ein bißchen weniger Aufregung und mehr Flexibilität würde ich mir von der Allgemeinheit wünschen.

zurück zur Debatte