Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Werden Katastrophen häufiger? " / Kommentaransicht

Hurrikan in der Karibik

Werden Katastrophen häufiger?

Schwere Überschwemmungen in Südasien, zwei Hurrikans binnen kürzester Zeit in den USA bzw. der Karibik. Alles nur Zufall? Oder werden Katastrophen tatsächlich häufiger? Welche Rolle spielt der Klimawandel?

zurück zur Debatte

1196 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

leugner von kindesmissbrauch sind noch dümmer

kicker61, 12.09. 12:00

Klimaleugner sind "dumm" und "stur", sagt der Papst,

homeroid,schrieb am 12.09. 10:37

und gerade die, die in "unsere Werte" unbedingt katholische Kirche festschreiben

Antworten

homeroid, 12.09. 12:12

was ist das, "Gleichung der Idiotie" als Ausrede für Dummheit?
Dumm ist dumm, so oder so, in beiden Fällen.
Bosheit ist die nächste Stufe, das "Insistieren an der Dummheit".
Schöne Aussichten.

kicker61, 12.09. 12:13

das wäre dann "am dümmsten"

zurück zur Debatte