Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Was muss sich am Bildungssystem verbessern?" / Kommentaransicht

Was muss sich am Bildungssystem verbessern?

Mit Schul- und Unibeginn rückt das Thema Bildung wieder in den Fokus der Politik. Wie steht es um die Qualität von Österreichs Schulen? Was geht gut, wo liegen die Schwachstellen? Was muss sich am Bildungssystem verbessern?

zurück zur Debatte

713 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

jetzt hört auf, das SO krankzuschreiben

panagoulis, 09.09. 17:57

- mein Neffe ging bis letzes Jahr in eine NMS
(und macht jetzt weiter in einem Gym),
meine Patentochter geht jetzt in die dritte Klasse eines Gym
(wobei ICH für Mathe und die naturwissenschaftlichen Fächer zuständig bin)

-alles bestens!
BEIDES "öffentliche Schulen",
und ich finde, "the Kids are all right"
- natürlich ist es nimmer "so, wies bei Schüler Gerber war",
aber ist das immer schlimm?

Die Kids müssen HEUTE so viel mehr als damals wissen
- auch als Anhänger einer "humanistischen Allgemeinbildung"
muss ich das einfach anerkennen!
Kann ja sein, dass das bloß eine "Ausnahme-persönliche-Erfahrung" ist,
aber WAS soll sich denn wirklich ändern am "allgemeinen Fahrplan"?
(Sogar Goethes Prometheus wurde gebracht (fehlerlos!) in der Theatergrupen-Aufführung meines Schedselchens!)

panagoulis, 09.09. 18:09

NatÜRlich "hat das auch mit dem Eltenhaus zu tun"
- aber ich bestreite ganz vehement,
dass da "die anderen" so massiv Einfluss darauf haben

Gute Lehrerinnen, gute Eltern, gute SchülerInnen ergänzen einander
- auch "wenn der böse Nachbar nicht will"!

zurück zur Debatte