Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Nordkorea - USA: Wie gefährlich ist der Konflikt?" / Kommentaransicht

Nordkorea - USA: Wie gefährlich ist der Konflikt?

Das verbale Säbelrasseln zwischen Nordkorea und den USA wird immer heftiger. Wie kann die Lage deeskaliert werden? Wer profitiert von dem Konflikt? Wie groß ist die Gefahr?

zurück zur Debatte

2395 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

obama machte es richtig leider wurden vorher 5000 menschen getötet

mister, 12.08. 18:59

hoffentlich wiederholt sich so etwas nicht mehr

windfaust, 12.08. 19:11

etwas präziser bitte

mister, 12.08. 19:17

du weißt ja wie es gemeint ist

windfaust, 12.08. 19:19

nein, bitte jetzt um präzision.

was machte er richtig, welche 5000 menschen wurden vor was getötet?

ukglobal, 12.08. 19:27

Keine Ahnung worauf das Posting anzuspielen versucht.

mister, 12.08. 19:28

2 sachchen machte richtig obamacare und .....

bartolini, 12.08. 19:29

mister
ich bin auch so ein depperter, der sich nicht auskennt :-).

windfaust, 12.08. 19:30

obamacare und nordkorea?????

die 5000 toten vorher in welchem kontext dazu?

chromjuwel, 12.08. 19:30

Ich möcht's jetzt auch wissen.

mister, 12.08. 19:31

obama hat doch bin laden ausgeschaltet....

bartolini, 12.08. 19:32

ahh.
du meinst die navy seals sollen den kim ausschalten?

ukglobal, 12.08. 19:33

Es wird immer absurder...

gandalf, 12.08. 19:34

@mister
5000 waren nicht in den Türmen, das ist zu viel.

mister, 12.08. 19:35

geschnallt bravo....

windfaust, 12.08. 19:41

mister, deine zahlen stimmen ned, der bezug zu norkorea wird ned zu finden sein und warum du obamacare in sinne des debattenthemas einbringst, weißt auch nur du.

hast auch was zum thema?

bartolini, 12.08. 19:42

mister
das haben die us ja auch beim gadaffi gemacht.
den haben sie halt nicht selber umgebracht sondern umbringen lassen.
die lage sit aber in libyen schlechter geworden.
deshalb wollen die us offenbar so etwas nicht wiederholen.
auch den erzfeind assad haben sie verschont.

mister, 12.08. 19:42

alle menschen in nordkorea fürchten diesen kerl.... ich glaube der will dass die ganze welt sich vor ihm fürchtet

mirabeau, 12.08. 19:59

Obamacare hat Obamas Gegner Mitt Romney ausgearbeitet, als er Gouverneur von Massachusets war.

Obamacare ist ein rechter republikanischer Healthcareplan mit privaten Versichereren, die gewinnorientiert arbeiten. Obama hat keine single-payer Versicherung eingeführt, wie sie die zivilisierte Welt hat.

11,3% der erwachsenen Amerikaner haben nach wie vor keine Krankenversicherung, das sind 35 Millionen Menschen.

Obama hat zwei Kriege übernommen und daraus sieben gemacht.
In seinem letzten Amtsjahr ließ er 26.171 Bomben abwerfen.
Was schätzen sie denn, wie viele Menschen dabei ums Leben gekommen sind?

Der Krieg in Afghanistan dauert nun schon 16 Jahre.
Herzlichen Glückwunsch!

Wäre der Aghanistankrieg ein Österreicher, dürfte er bei der kommenden Nationalratswahl zum ersten mal wählen.

springbox, 12.08. 21:25

@mirabeau; Der Krieg in Afghanistan hat mit einem Bürgerkrieg 1978 begonnen und wurde durch die sowjetische Invasion 1979 richtig resch. Nach deren Abzug, 1989 unter Gorbi und eigentlich besiegt, gab es wieder Bürgerkrieg bis 2001, in dem sich auch Osama bin Laden mit dem Taliban Regime verbündete, der zuvor die Mudschaheddin, mit Geld und als Befehlshaber gegen die Sowjets unterstützte. 2001 wurde Afghanistan nach 9/11 als bisher einziger Bündnisfall durch die NATO angegriffen.
Afghanistan ist also seit unfassbaren 39 Jahren im Krieg. Wieviele Millionen Tote und verlorene Generationen sind das wohl?
Und wegen Obamacare soll sich jeder mitdenkende Interessierte selber sein Bild machen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Patient_Protection_and_Affordable_Care_Act

durchblick, 13.08. 09:17

lasst euch vom mister nicht veräppeln. Der weiß doch selber nicht, wo er die 5000 Toten her hat?

chromjuwel, 13.08. 09:29

Geschmacklos allemal.

zurück zur Debatte