Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Was tun in Sachen Wetterextreme?" / Kommentaransicht

Was tun in Sachen Wetterextreme?

Wetterextreme wie Dürre, Hitzewellen und Überschwemmungen werden häufiger und intensiver. Wird beherzt genug vor den Folgen geschützt? Sollten statt der Symptome verstärkt die Ursachen bekämpft werden? Was tun in Sachen Wetterextreme?

zurück zur Debatte

838 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Nichts neues .....wir selbst können nichts tun als Vorbeugen wie...

erlauchterkaiser, 12.08. 14:08

...Hochwasserschutz usw..

Aber die Supermächte können und tun es auch das Wetter zu beeinflussen wie steuern .
Mit Zusatz in den Langstreckenflugzeugen oder Schockwellen usw. . Eine Vielzahl wurde schon ausprobiert und gemacht .
Für eine riesige Veranstaltung wurde Peking sogar Wolkenfrei gemacht vor einigen Jahren .

Antworten

manz, 12.08. 14:43

Vorbeugen soll "nichts" sein? Vorbeugen ist alles!

manz, 12.08. 14:50

Die Verschwörungstheorie von dem Wetter, das böse Mächte beeinflussen, lassen wir lieber wieder in der Schublade verschwinden.

zurück zur Debatte