Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Geht die britische "Brexit"-Taktik auf?" / Kommentaransicht

"Brexit"-Button

Geht die britische "Brexit"-Taktik auf?

Mit einer möglichst frühen Wahl will sich die britische Premierministerin Theresa May für die anstehenden "Brexit"-Verhandlungen rüsten. Werden die Konservativen im Juni den erwarteten Wahlsieg schaffen? Oder sorgen die proeuropäischen Wähler für eine Überraschung? Geht die britische "Brexit"-Taktik auf? Wie geht es in Großbritannien weiter?

zurück zur Debatte

519 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Wenn es nach fünf Jahren den Briten ohne EU besser geht,

blumenstrauß, 19.05. 23:37

dann wird das Ende der EU sichtbar werden.

Antworten

regionaut, 20.05. 00:04

Sicher bringt der Briten Brexit auch etwas positives für die EU.
Die ewigen rechten EU Schlechtmacher kann man dann nach England zum ausheilen abschieben. Dafür hat man dann zu sorgen, dass nur Geheilte wieder zurück kommen dürfen.

vollgegeneu, 20.05. 11:33

Umgekehrt, die EU jubler sollten in England lernen wie es auch ohne EU ginge, danach wieder zurück wenn sie noch wollen

zurück zur Debatte