Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Wie politisch sind Studierende?" / Kommentaransicht

Wie politisch sind Studierende?

Die Wahl zur Österreichischen HochschülerInnenschaft hat die historisch niedrigste Wahlbeteiligung gebracht. Warum ist nur rund jeder und jede vierte Studierende zur Wahl gegangen? Wie gut und wichtig ist die politische Vertretung der Studierenden überhaupt? Wie politisch sind Studierende?

zurück zur Debatte

209 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Das Grundproblem sind die Zwangs-/Pflicht-Beiträge

poli2, 19.05. 16:37

wenn das geld sowieso sprudelt, egal was man tut, dann darf man sich nicht wundern.

Antworten

reservebuddha, 19.05. 20:22

Das Geld wird nun einmal gebraucht. Wie sollte die ÖH sonst ihre Services aufrechterhalten? Es wird ja auch nicht das Bundesbudget gekürzt, nur weil ein Prozentsatz nicht zur Wahl geht.

zurück zur Debatte