Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Welche Ziele hat US-Präsident Trump?" / Kommentaransicht

Donald Trump

Welche Ziele hat US-Präsident Trump?

Donald Trump ist als US-Präsident umstritten. An Regeln scheint er sich kaum zu halten. Wie ist seine Arbeit zu bewerten - für die USA, für die Welt? Wo war er bisher erfolgreich, wo scheiterte er? Welche Ziele verfolgt Trump?

zurück zur Debatte

2076 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Braucht ein Präsident Ziele?

stbagent, 19.05. 22:50

Trump wollte Präsident werden. Sein Ehrgeiz wurde durch den Wahlsieg belohnt.
Die Clinton wurde durch ihn als President Elect bereits "begnadigt". Gegen Deep State stand er auf und nun ist er Gefolgsmann.
Herr Trump ist eine Art Galionsfigur, deren Amt ein gewisses Flair umgibt. Fast jeder Präsident konnte seinen Nimbus entzaubern und der Jetzige brachte es in rekordverdächtig kurzer Zeit zuwege.
Jeden Tag erfahren wir Neues, wie holprig Trump Politik machen soll. Sprechen die Medien die Wahrheit?

Antworten

kakanien, 20.05. 06:19

Das ewige Hinschlagen auf die Medien ist sowas von sinnbefreit, da ja jeder seine eigene "Wahrheit" hat und es immer mehr gibt, die keine andere Sicht der Dinge zulassen.
Nur hat das alles wenig bis überhaupt nichts mit Trump zu tun. Dieser kommuniziert über Twitter ja direkt und jeder der des Lesens mächtig ist, findet tägliche Beweise was für ein Mitleid erregender Charakter da an der Spitze der letzten verbliebenen Supermacht steht.

kakanien, 20.05. 06:21

Eigentlich könnte man mitleiderregend durch erbärmlich ersetzen.

effenbeisser, 20.05. 06:58

Ja bestimmt liegt es an den Medien wenn Trump eine Rede hält und wahrscheinlich bei den Medien keiner so richtig englisch kann und ihn permanent falsch übersetzt! So war wohl nie eine Mauer zu Mexiko ein Thema sondern man wollte an der Grenze das weltweit längste Barbecue veranstalten! Und auch die Kriegsschiffe vor Nordkorea machen in Wahrheit nur einen Betriebsausflug und selbst die Politiker in den USA verstehen ihn offenbar permanent falsch, weil sie Medien konsumieren die einfach nicht das wiedergeben was Trump eigentlich wirklich gutes und sinnvoll will! Was für ein tragischer Held!!

zurück zur Debatte