Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Was wird noch bis zur Wahl passieren?" / Kommentaransicht

Fahne auf dem Parlamentsgebäude

Was wird noch bis zur Wahl passieren?

Die rot-schwarze Koalition ist geplatzt. Die politische Landschaft in Österreich befindet sich im Umbruch. Wie geht es nun weiter? Wer wird künftig den politischen Ton angeben? Was wird noch bis zur Neuwahl passieren?

zurück zur Debatte

4181 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

"Signalsendung" der FPÖ als Vorgeschmack, und Information wen sie ansprechen:

homeroid, 19.05. 08:50

ORF heute: "..Die Mandatare der SPÖ haben gestern die Sitzung des niederösterreichischen Landtags während einer von der FPÖ beantragten Aktuellen Stunde zum Thema „NÖ-VP und Nitsch: Die Blutschande der Blutsbande“ verlassen. Sie verwiesen in einer Aussendung auf eine NS-Antragsdiktion, die nicht akzeptabel sei.."

Also, wir wissen es, wessen Geisteskinder sie sind, aber sie haben Bedürfnis es immer wieder zu bestätigen - wahrscheinlich weil ihre Anhänger glauben könnten, dass sie sich gemäßigt haben, und wen anderen wählen - z.B. Liste Kurz.
Es wird unerträglich, bis zur Wahl.

Antworten

meschek, 19.05. 09:27

Zum Glück kann in einer Freien Gesellschaft niemand gezwungen werden, sich sinnentleerten Blödsinn anzuhören. Nitsch ist der international höchstdotierte Künstler Österreichs - nur weil manche nix verstehen, heißt das nicht, daß DAS dumm ist, was sie nicht verstehen.
Außerdem haben sie nie kapiert, wie "rechts" seine Kunst eigentlich ist.

khm230, 19.05. 09:45

meschek,
Sehr gut und treffend formuliert.Die FPÖ und Ihre Anhänger fühlen sich selbst von einem intelligenten, jungen Burschen der eine Kunstfigur namens Conchita erfindet,den ESC gewinnt, bedroht!
Unglaublich diese Paranoia!

manz, 19.05. 10:45

Dass es eine Kunstfigur ist, hat der junge Bursch lange verschwiegen und sein Publikum absichtlich im Unklaren gelassen. Das mag ein aus seiner Sicht ein Selbstfindungsprozess sein, ist aber einer gesellschaftlichen Akzeptanz nicht gerade förderlich.

zurück zur Debatte