Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Wie gut ist Schulz als Politiker?" / Kommentaransicht

SPD-Chef Martin Schulz

Wie gut ist Schulz als Politiker?

SPD-Chef Martin Schulz soll bei der deutschen Bundestagswahl im Herbst für die SPD die Kanzlerschaft erringen. Dazu muss aber die derzeitige deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) besiegt werden. Wie stehen die Chancen für Schulz nach der schweren SPD-Niederlage in Nordrhein-Westfalen? Wie gefährlich ist Schulz für Merkel? Welche Vor- und Nachteile bringt Schulz als EU-Spitzenpolitiker mit?

zurück zur Debatte

290 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Als der Schulz Zug zum dampfen begann

carlo, 17.05. 23:48

@carlo,schrieb am 10.02. 10:57
Mein Bauchgefühl sagt mir sie hat wieder gute Chancen
Bundeskanzlerin zu werden. Diesmal sogar "leichter" als 2013.

Denn da hatte sie gnadenloses Glück- es gab nämlich eine linke Mehrheit, aber Gabriel traute sich nicht.
Schulz würde da nicht so zimperlich sein,wenn er die Chance auch bekommen würde.
Nur er wird Pech haben - das letztmals fielen 15% der Stimmen durch den Rost - und so kam eine linke Mehrheit zusammen.

Diesmal wird mit aller Voraussicht FDP & AfD in den Bundestag kommen und somit eine linke Mehrheit sich nicht ausgehen.

So tippe ich diesmal wieder auf Merkel. Kost ja nix.

manz, 20.05. 14:48

Bitte nicht das Wahlergebnis für die einzelnen Parteien mit den anschließenden Koalitionsverhandlungen verwechseln.

zurück zur Debatte