Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Wie gut ist Schulz als Politiker?" / Kommentaransicht

SPD-Chef Martin Schulz

Wie gut ist Schulz als Politiker?

SPD-Chef Martin Schulz soll bei der deutschen Bundestagswahl im Herbst für die SPD die Kanzlerschaft erringen. Dazu muss aber die derzeitige deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) besiegt werden. Wie stehen die Chancen für Schulz nach der schweren SPD-Niederlage in Nordrhein-Westfalen? Wie gefährlich ist Schulz für Merkel? Welche Vor- und Nachteile bringt Schulz als EU-Spitzenpolitiker mit?

zurück zur Debatte

290 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

Schulz ist als Gegengewicht für Merkel nicht geeignet!

bürgermeinung, 15.05. 21:37

Gegen die USA Marionette "wir schaffen das" hätte die SPD ein anderes Kaliber auffahren müssen, bis dato war es nur sehr peinlich für Schulz.

Antworten

demut, 15.05. 21:55

Nach dem alle nationalen Regierungen die EU für unpopuläre Gesetze verantwortlich machen ist es als ex- EU-Technokrat unmöglich Wahlerfolge einzufahren!

40pips, 15.05. 23:22

hätte die SPD ein anderes Kaliber auffahren müssen
---------------------------------------------------------------------------
Vielleicht gibt es in der SPD keinen, der mehr verträgt.

zurück zur Debatte