Standort: debatte.ORF.at / Meldung: "Wie stark verändern sich die USA?" / Kommentaransicht

 	Zaun vor dem Weißen Haus

Wie stark verändern sich die USA?

Der scheidende US-Präsident Barack Obama übergibt am 20. Jänner die Macht an Donald Trump. Wie sieht das Vermächtnis Obamas aus? Was wird davon bleiben? Wie stark werden sich die USA unter Trump verändern?

zurück zur Debatte

2900 Beiträge

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Beiträge

mir fällt nur ein wort ein

sphinx1981, 12.01. 10:06

zur PK des künftigen US-Präsi:

BIZARR ... absolut BIZARR.

ok.... mir fällt schon noch mehr ein... unwürdig, Märchenonkel, verwirrt, schizophren, gehässig...

das neue Eigenschaftswort welches das alles beschreibt könnte "trumpy" sein und gehört sofort in den Duden aufgenommen.

Beispiele: "sei nicht so trumpy." oder "ein Wort noch und ich werde trumpy"

Antworten

neutraler, 12.01. 10:33

Darauf hat der Duden sicher schon lange gewartet.
Für uns Schluchtenjodler hat aber Ösi, Dösi und auch Ötzi bis jetzt vollauf genügt .....

Servus

sphinx1981, 12.01. 10:48

keine Ahnung was du damit meinst... die PK war bizarr... soviel ist sicher...

zurück zur Debatte